Diakonie auf Facebook

Top-News
Brot für die Welt: Regionaler Eröffnungsgottesdienst in Berlin Brot für die Welt: Regionaler Eröffnungsgottesdienst in Berlin

Brot für die Welt: Regionaler Eröffnungsgottesdienst in Berlin Am 2. Advent feierte das Diakonische Werk und die Evangelische Landeskirche die regionale Eröffnung der neuen Aktion von Brot für die Welt: „Satt ist nicht genug“ mehr…

Frank Zander zu Besuch im Haus der Diakonie Frank Zander zu Besuch im Haus der Diakonie

Frank Zander zu Besuch im Haus der Diakonie Der Musiker Frank Zander hat den Mitarbeitenden im Haus der Diakonie einen Besuch abgestattet. In diesem Jahr findet das von ihm initiierte und vom Diakonischen Werk unterstützte Fest für Obdachlose unter dem Titel „Weihnachten mit Frank“ zum 20. Mal statt. mehr…

Diakonisches Werk warnt vor Umverteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland Diakonisches Werk warnt vor Umverteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland

Diakonisches Werk warnt vor Umverteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland Der Vorstand des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. hat sich heute an die Landesregierungen von Berlin und Brandenburg gewandt und vor der Umverteilung unbegleiteter minderjähriger Flüchtlinge in Deutschland gewarnt. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

Premiere: Lied auf die “Frohe Botschaft”

Der Monatsspruch zum Mai hat Jürgen Lindner, Kantor des Evangelischen Johannesstiftes Berlin, inspiriert, für die “Frohe Botschaft” ein Lied zu komponieren. Es wird ein Leitmotiv unserer Arbeit sein.

Der Schülerchor des Wichernkolleges hat das Lied im Tonstudio “Sunny Side” aufgenommen.
Dankeschön an Toningenieur Michael Handschuh.

Hier können Sie sich das Lied auf youtube.com ansehen und anhören.

Hier finden Sie noch eine sehenswerte kulturgeschichtliche Reise des Stiftskantors.

Im Übrigen wurde über die “Frohe Botschaft” bereits eine Kooperation mit der Prenzlauer Kantorei angestoßen --> siehe hier .

Am 16. April 1913 kamen Albert und Helene Schweitzer in Lambarene an. Im Hinblick auf dieses große Jubiläum, lädt die ”Frohe Botschaft” bereits jetzt mit Jürgen Lindner, Stiftskantor im Evangelischen Johannesstift Berlin, am 14. Januar 2013 zu einem Benefizkonzert in die Stiftskirche ein.

Kontakt:
Frank Bürger
Verantwortlicher Redakteur
Redaktion Frohe Botschaft
Fon +49 30 82097-132
Fax +49 30 82097-105
Handy: 0170 64 15 282
frohe-botschaft@dwbo.de
www.frohe-botschaft.de

Seite: 18829