Diakonie auf Facebook

Top-News
Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz „Es ist vorbei“ – unter diesem Motto fand das diesjährige Sommerfest der Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst des DWBO am 4. Juli 2014 statt. mehr…

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

 
 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Vorlesen

Das Diakonie-Hospiz Wannsee präsentiert sich beim „Tag der offenen Tür“ des Immanuel Krankenhauses

Zum „Tag der offenen Tür“ des Immanuel Krankenhauses am Sonnabend, den 18. August 2012, wird sich das Diakonie-Hospiz Wannsee von 11.00 bis 16.00 Uhr mit einem Stand auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang des Krankenhauses präsentieren.

Unsere Mitarbeiter werden Auskunft über den Alltag und die Arbeit im stationären und ambulanten Hospiz geben und auch Fragen zu Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung beantworten. In der Zeit von 14.00 bis 16.00 Uhr besteht dann die Möglichkeit, unser stationäres Hospiz zu besichtigen. Gesundheitsvorträge des Immanuel Krankenhauses sowie musikalische und kulinarische Angebote des Rahmenprogramms lassen einen interessanten Tag erwarten. Auch für die Kinder ist etwas dabei!

Wann: 18. August 2012, 11.00 bis 16.00 Uhr
Ort: Immanuel Krankenhaus Berlin-Wannsee, Königstraße 63, 14109 Berlin
www.immanuel.de/einrichtungen/berlin-wannsee , Parkplatz vor dem Haupteingang

Weitere Informationen:
www.immanuel.de/einrichtungen/berlin-wannsee/termine/tag-der-offenen-tur-2012-am-immanuel-krankenhaus.ics

Kontakt:
Diakonie-Hospiz Wannsee
Königstr. 62 b, 14109 Berlin
Tel. 030/805 05-702

Seite: 19566