Diakonie auf Facebook

Top-News
Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Sommerfest der Freiwilligen des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz „Es ist vorbei“ – unter diesem Motto fand das diesjährige Sommerfest der Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr und im Bundesfreiwilligendienst des DWBO am 4. Juli 2014 statt. mehr…

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
„Alles Originale“ – beim Freundestag im Martinshof

Bildquelle: Martinshof Rothenburg Diakoniewerk

Vorlesen

„Alles Originale“ – beim Freundestag im Martinshof

Es ist wieder soweit: das Martinshof Rothenburg Diakoniewerk lädt Gäste aus Nah und Fern zum Freundestag nach Rothenburg ein. Wann? Sonntag, 3. Juni 2012.

Dieses Mal ist die Veranstaltung unter das Motto „Alles Originale“ gestellt. Das bunte Programm mit Aktionen und Attraktionen greift das Motto immer wieder auf. Sei es mit einem „Original“- gemalten Porträt, bei einem „Original“-Fototermin oder bei „Original-originellen“ Trödelsachen. In der Kapelle präsentiert die Kirchgemeinde der Stadt Rothenburg das Projekt „Lukasevangelium“, die Kinderhäuser des Martinshofes laden die kleinen Gäste zu einer Wasserbaustelle. Und auch an den zahlreichen anderen Ständen gibt es viel zu entdecken.

Beginn ist um 10 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Die Predigt wird Susanne Kahl-Passoth, Direktorin des Diakonischen Werkes unserer Landeskirche, halten. Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt des Tages um 15.30 Uhr die Premiere des Stückes „Du bist einmalig“ nach einer Vorlage des Buches von Max Lucado. Gespielt wird es vom Ensemble des Martins-Hoftheaters, einer Theatergruppe von Menschen mit geistiger Behinderung.

Weitere Programmpunkte: 13 Uhr Musik (Oldies, Schlager, Pop, Country) mit Tom und Janet 14.30 Uhr Rothenburger Männerchor

Hier können Sie das Plakat zur Veranstaltung als PDF-Datei herunterladen.

Kontakt:
Martinshof Rothenburg Diakoniewerk
Mühlgasse 10, 02929 Rothenburg
Tel.: (03 58 91) 38 0
Fax: (03 58 91) 38 110
info@martinshof-diakoniewerk.de
www.martinshof-diakoniewerk.de

Seite: 18940