Diakonie auf Facebook

Top-News
Diakonie begrüßt Erklärung der Landeskirche zu Flüchtlingen vom Oranienplatz und zieht Bilanz der Beratungsarbeit Diakonie begrüßt Erklärung der Landeskirche zu Flüchtlingen vom Oranienplatz und zieht Bilanz der Beratungsarbeit

Diakonie begrüßt Erklärung der Landeskirche zu Flüchtlingen vom Oranienplatz und zieht Bilanz der Beratungsarbeit Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. befürwortet die Forderungen der Kirchenleitung der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz zur Lage der Flüchtlinge vom Oranienplatz und blickt zurück auf fast sechs Monate Beratung der Flüchtlinge vom O-Platz. mehr…

„Die schöne Müllerin“ – Kunstprojekt und Benefizkonzert am 2. November 2014 „Die schöne Müllerin“ – Kunstprojekt und Benefizkonzert am 2. November 2014

„Die schöne Müllerin“ – Kunstprojekt und Benefizkonzert am 2. November 2014 Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. lädt ein zum Benefizkonzert „Die schöne Müllerin“. Dagmar Manzel und Ulrich Matthes erzählen unerfüllte Liebesgeschichten wohnungsloser Menschen zum Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ am 2. November 2014 um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche. mehr…

 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen
Orgelkonzert „Musik aus dem 19. Jahrhundert“ in der Oberlinkirche in Potsdam am Sonntag, 10. Oktober 2010

Organist Christian Skobowsk

Vorlesen

Orgelkonzert „Musik aus dem 19. Jahrhundert“ in der Oberlinkirche in Potsdam am Sonntag, 10. Oktober 2010

— abgelegt unter: ,

Am Sonntag, den 10. Oktober 2010 um 16.00 Uhr, lädt die Kirchengemeinde im Oberlinhaus im Rahmen der „Babelsberger Kirchenmusiken“ herzlich ein zum Orgelkonzert „Musik aus dem 19. Jahrhundert“ mit dem Organisten Christian Skobowsky.

Der gebürtige Potsdamer, heute Domorganist in Ratzeburg, stellt französische und deutsche Orgelkompositionen der Romantik gegenüber. Auf der Wünning-Orgel in der Oberlinkirche spielt Christian Skobowsky Werke von Théodore Dubois, Felix Brahms, Mendelssohn Bartholdy, César Franck und Johannes Brahms.

Christian Skobowsky studierte in Dresden und in Halle. Er war als Kantor an der St. Paulskirche in Schwerin sowie am Freiberger Dom tätig. Seit 2007 bereichert er am Ratzeburger Dom das vielfältige kirchenmusikalische Leben mit eigenen Akzenten. Zur Orgel: Christian Skobowsky spielt in der Oberlinkirche auf der im Jahr 2004 komplett restaurierten Wünning-Orgel.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Erneuerung der Kirchenfenster gebeten.

Für Rückfragen:

Organist: Christian Skobowsky
Ratzeburger Dommusiken
Domhof 14 23909 Ratzeburg
Tel. (0 45 41) 80 36 48
Fax (0 45 41) 85 75 31
Organist@Ratzeburgerdom.de


Oberlinhaus: Pfarrer Matthias Amme
Rudolf-Breitscheid-Str. 24
14482 Potsdam
Tel: 0331 7634321

www.oberlinhaus.de

Seite: 8260