Diakonie auf Facebook

Top-News
Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall 5.000 Ballonpaten aus Gemeinden, evangelischen Schulen und Projekten und Einrichtungen der Diakonie für den 9. November 2014 von 16.00 bis 20.00 Uhr gesucht. mehr…

 
 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Pressemeldungen

Nachrichten des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Mitgliedseinrichtungen des Verbandes. Ansprechpartnerin: Lena Högemann, Pressesprecherin, Telefon: 030/820 97-111, E-Mail: diakonie-pressestelle@dwbo.de.

Sie können diesen Bereich auch als RSS-Feed aufrufen. Benutzen Sie hierfür den nachfolgenden Verweis: www.diakonie-portal.de/presse/aggregator/RSS

Neuer Leiter der Lebensberatung wurde im Berliner Dom eingeführt

Neuer Leiter der Lebensberatung wurde im Berliner Dom eingeführt

Am 3. Sonntag nach Trinitatis, dem 6. Juli 2014, um 18.00 Uhr, wurde im Rahmen des Abendgottesdienstes des Berliner Doms Karl-Heinz Hilberath in seinem Amt als neuer Leiter des Seelsorge- und Beratungszentrums begrüßt.

Mehr…

Gutes tun tut Kindern gut

Gutes tun tut Kindern gut

Potsdamer Service-Clubs spenden 7.000 Euro für Trampolin an Integrationskita Nuthespatzen.

Mehr…

Keine alten Hüte

Keine alten Hüte

Kindertagesstätten des DW machen mit bei der Aktion Stadt für eine Nacht. Zur Stadt für eine Nacht am 12./13. Juli 2014 beziehen die Kindertagesstätten des Diakonischen Werkes e.V. ein temporäres Haus und laden ein zum Ausprobieren.

Mehr…

"Ave maris stella"

"Ave maris stella"

Konzert mit Andrea Eckhardt (Mezzosopran) und Gustavo La Cruz (Orgel) am Freitag, den 18. Juli 2014 um 18 Uhr in der Friedrichskirche in Potsdam-Babelsberg.

Mehr…

"Endlich Ferien und wieder kein Urlaub?" – Berliner Stadtmission sucht Urlaubs-Spender für Kinder

"Endlich Ferien und wieder kein Urlaub?" – Berliner Stadtmission sucht Urlaubs-Spender für Kinder

Die Berliner Stadtmission lädt mit ihren Kinder-und Jugendprojekten regelmäßig zu Sommer-Freizeitangeboten innerhalb der Stadt und zu Ferien außerhalb von Berlin ein. Über 300 Kinder konnten im letzten Sommer nach den Sommerferien von ihren tollen Ferien-Erlebnissen in der Schule erzählen.

Mehr…

Aktionstag für ein schönes Berlin am 12. und 13. September 2014 - MACHEN SIE MIT!

Aktionstag für ein schönes Berlin am 12. und 13. September 2014 - MACHEN SIE MIT!

Sie und alle Berlinerinnen und Berliner sind aufgerufen, sich am großen Aktionstag für ein schönes Berlin zu beteiligen - an einer stadtweiten Demonstration des guten Bürgersinns und freiwilligen Engagements.

Mehr…

Am 3.7.2014 haben die russischsprachige Telefonseelsorge „Telefon Doweria“ und das Patenschaftsangebot „KIKON – Kinder & Kontakt“ gemeinsam ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert

Am 3.7.2014 haben die russischsprachige Telefonseelsorge „Telefon Doweria“ und das Patenschaftsangebot „KIKON – Kinder & Kontakt“ gemeinsam ihr 15-jähriges Bestehen gefeiert

Der passende Rahmen war schnell gefunden, denn die Höfe des Diakonie-Freiwilligenzentrums, in dem diese Angebote ihren Sitz haben, bieten viel Platz. Das Wetter war auf der Seite der Jubilare und so wurde es ein bunter Sommernachmittag für Klein und Groß.

Mehr…

"Soli Deo Gloria"

"Soli Deo Gloria"

Am Montag, den 21.07.2014, lädt das Naemi-Wilke-Stift zu einem besonderen Konzert in die Klosterkirche ein. Es gastieren Classic Brass Jürgen Gröblehner aus München zusammen mit Prof. Matthias Eisenberg (Straupitz) an der Orgel. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Mehr…

Eröffnung der Euthanasie-Ausstellung "Töten aus Überzeugung" am 20. Juli in Schöneberg

Eröffnung der Euthanasie-Ausstellung "Töten aus Überzeugung" am 20. Juli in Schöneberg

In Schöneberg wird vom 20. Juli bis zum 31. August 2014 die Ausstellung „Töten aus Überzeugung” gezeigt. Sie erinnert an die Ermordung psychisch kranker und geistig behinderter Menschen als Teil der nationalsozialistischen Rassenideologie.

Mehr…

Jetzt Ausbildungsplatz in der Gesundheits- und Krankenpflege sichern

Jetzt Ausbildungsplatz in der Gesundheits- und Krankenpflege sichern

Zum 1. Oktober 2014 beginnt an der Evangelischen Ausbildungsstätte für Pflegeberufe in Brandenburg (EAPB) in Kleinmachnow das neue Ausbildungsjahr. Für Interessierte heißt es jetzt schnell zugreifen, denn noch gibt es freie Plätze für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege.

Mehr…

Einweihung von Wohnheim der Berliner Stadtmission für Obdachlose in Reinickendorf am 9. Juli um 15 Uhr

Einweihung von Wohnheim der Berliner Stadtmission für Obdachlose in Reinickendorf am 9. Juli um 15 Uhr

Am 9. Juli 2014 wird das Wohnheim der Berliner Stadtmission für obdachlose Menschen in der Kopenhagener Straße 29 offiziell eingeweiht. Bereits zu Jahresbeginn hat die Berliner Stadtmission das Wohnheim übernommen und bietet derzeit 115 Plätze für Bewohnerinnen und Bewohner vor Ort mit Betreuung und Beratung an.

Mehr…

Start eines neuen Wollaufrufes und einer neuen Patenschulung beim Netzwerk „Gesunde Kinder“

Start eines neuen Wollaufrufes und einer neuen Patenschulung beim Netzwerk „Gesunde Kinder“

Ein Jahr nach dem ersten Aufruf in Guben ist die Wolle beim Netzwerk „Gesunde Kinder“ fast aufgebraucht. Viele tolle Stricksachen für Babys, Kleinkinder, Puppen und auch für die ältere Generation sind daraus entstanden.

Mehr…

Berufsabschlüsse mit Zukunftsperspektive und internationalem Profil

Berufsabschlüsse mit Zukunftsperspektive und internationalem Profil

Geschäftsführung zeichnet Jahrgangsbeste aus - 139 Absolventen der Bildungsgänge Sozialassistenz, Sozialpädagogik (Erzieher) und Heilerziehungspflege der Lobetaler Beruflichen Schule für Sozialwesen erhielten in einem Festakt am Montag, 7. Juli 2014, im Haus Schwärzetal in Eberswalde ihre Abschlusszeugnisse.

Mehr…

130 Jahre Diakonissenmutterhaus im Naemi-Wilke-Stift

130 Jahre Diakonissenmutterhaus im Naemi-Wilke-Stift

Sterntreffen der Diakonischen Gemeinschaften in der Ostkonferenz des Kaiserswerther Verbandes Deutscher Diakonissenmutterhäuser am 4. Juli 2014

Mehr…

130 Jahre Berliner Liedertafel - Berliner Stadtmission wird beschenkt

130 Jahre Berliner Liedertafel - Berliner Stadtmission wird beschenkt

Am 5. Juli 2014 feierte der Männerchor „Berliner Liedertafel“ sein 130-jähriges Bestehen mit einem Empfang und viel Gesang im Nachbarschaftshaus in der Kreuzberger Urbanstraße.

Mehr…

Sommerliche Musik in Potsdam und Umgebung

Sommerliche Musik in Potsdam und Umgebung

vom 24. bis 27. Juli 2014 findet zum 39. Mal die Potsdamer Orchesterwoche in Hermannswerder statt.

Mehr…

Was bringen die Freiwilligendienste?

Was bringen die Freiwilligendienste?

Im Rahmen des diesjährigen Freundestages fand am 15.06.2014 im Martinshof Rothenburg eine Podiumsdiskussion anlässlich des Jubiläumsjahres der Freiwilligendienste „Freiwilliges Soziales Jahr“ und „Diakonisches Jahr“ statt.

Mehr…

BILDUNG UND FLÜCHTLINGS-POLITIK IM MITTELPUNKT

BILDUNG UND FLÜCHTLINGS-POLITIK IM MITTELPUNKT

KIRCHENPOLITISCHES GESPRÄCH am 3. Juli 2014

Mehr…

Startgelder des Kart Cups 2014 gespendet

Startgelder des Kart Cups 2014 gespendet

1200 Euro für den Ambulanten Kinderhospizdienst überreichte Sebastian Lemke, Geschäftsführer des Handelshof Finsterwalde, am Donnerstag dem 03. Juli 2014, an Babett Brendel, Koordinatorin des Ambulanten Kinderhospizdienstes der Johanniter Südbrandenburg.

Mehr…

Seite: 1013