Diakonie auf Facebook

Top-News
Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall

Veranstaltung zu 25 Jahre Mauerfall 5.000 Ballonpaten aus Gemeinden, evangelischen Schulen und Projekten und Einrichtungen der Diakonie für den 9. November 2014 von 16.00 bis 20.00 Uhr gesucht. mehr…

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie"

Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag: "Demokratie gewinnt! Ein Auftrag für Kirche und Diakonie" Das Motto der diesjährigen Arbeitshilfe zum Diakoniesonntag greift unter anderem die Landtagswahl in Brandenburg auf, die 2014 in den Diakoniemonat September fällt. Mit den vorgelegten Bausteinen kann ein Themengottesdienst gestaltet werden. mehr…

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht

Schon über 200 Pflegerinnen und Pfleger sagen der AOK Nordost: #Esreicht Die Berliner Wohlfahrtsverbände haben im Rahmen ihrer Aktion „AOK Nordost knallhart gegen Pflege“ die ersten Meinungen an die in der Kritik stehende Krankenkasse übergeben. Nach einer Woche haben bereits über 200 Nutzerinnen und Nutzer – viele von ihnen arbeiten in der Pflege – auf www.knallhart-gegen-pflege.de dem Vorstandsvorsitzenden der AOK Nordost Frank Michalak ihre Meinung gesagt. mehr…

 
 
Benutzerspezifische Werkzeuge

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Pressemeldungen

Nachrichten des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und der Mitgliedseinrichtungen des Verbandes. Ansprechpartnerin: Lena Högemann, Pressesprecherin, Telefon: 030/820 97-111, E-Mail: diakonie-pressestelle@dwbo.de.

Sie können diesen Bereich auch als RSS-Feed aufrufen. Benutzen Sie hierfür den nachfolgenden Verweis: www.diakonie-portal.de/presse/aggregator/RSS

Ehrenamtliche Hospizhelfer gesucht

Ehrenamtliche Hospizhelfer gesucht

Der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst Potsdam-Mittelmark des Evangelischen Diakonissenhauses Berlin Teltow Lehnin bildet Menschen, die sich dem Thema „Sterben, Tod und Trauer“ nähern und ehrenamtlich engagieren wollen, ab März wieder zu ehrenamtlichen Hospizhelferinnen und -helfern aus.

Mehr…

Haiti: Zwei Jahre nach Erdbeben ist weitere Hilfe nötig

Haiti: Zwei Jahre nach Erdbeben ist weitere Hilfe nötig

Zwei Jahre nach dem Erdbeben in Haiti ruft die Diakonie Katastrophenhilfe dazu auf, die Opfer der Katastrophe weiter zu unterstützen.

Mehr…

Deutsch-Arabisches Zentrum startet Video-Projekt für Kinder

Deutsch-Arabisches Zentrum startet Video-Projekt für Kinder

„Erfolgreich aus Berlin-Neukölln?!“ ist das Motto eines neuen Video-Projektes, zu dem das Deutsch-Arabische Zentrum (DAZ) Kinder im Alter von elf bis 14 Jahren einlädt.

Mehr…

Neue Gruppe für Trauernde nach Suizid

Neue Gruppe für Trauernde nach Suizid

Der Potsdamer Hospizdienst bietet wieder eine Gruppe für Trauernde an, die einen Angehörigen durch Suizid verloren haben.

Mehr…

13. Januar: Tag der Offenen Tür in den Lazarus-Schulen

13. Januar: Tag der Offenen Tür in den Lazarus-Schulen

Zu einem Tag der Offenen Tür laden die Lazarus-Schulen am Freitag, 13. Januar 2012, 14 bis 18 Uhr ein. Auf dem Schulgelände im Bezirk Mitte, Bernauer Straße 115-118 (am Nordbahnhof) werden sich die fünf Schulen präsentieren und alle Fragen rund um weiterführende Berufsabschlüsse und Ausbildungen im sozialen Bereich beantworten.

Mehr…

Christian Schirmer übernimmt Hospiz-Leitung

Christian Schirmer übernimmt Hospiz-Leitung

Christian Schirmer wird Leiter des stationären Hospizes in Potsdam. Der ausgebildete Krankenpfleger mit Weiterbildung Palliativpflege machte als ehrenamtlicher Hospizhelfer der Malteser in Cottbus erste Erfahrungen mit der Hospizarbeit.

Mehr…

Ev. Grunewaldgemeinde: Veranstaltungshinweise bis März 2012

Ev. Grunewaldgemeinde: Veranstaltungshinweise bis März 2012

Die Grunewaldgemeinde weist auf interessante Veranstaltungen in den Monaten Januar, Februar und März 2012 hin. Das vollständige Programm finden Sie hier.

Mehr…

Vielfalt und Orientierung - Tag der offenen Tür im Ev. Gymnasium Hermannswerder mit Internat

Vielfalt und Orientierung - Tag der offenen Tür im Ev. Gymnasium Hermannswerder mit Internat

Am Samstag, den 14. Januar 2012, stellt sich das Evangelische Gymnasium Potsdam-Hermannswerder mit seinem Internat interessierten Schülern und Eltern mit einem Tag der offenen Tür vor.

Mehr…

Das Lernen lernen - Tag der offenen Tür in der Ev. Grundschule Bernau

Das Lernen lernen - Tag der offenen Tür in der Ev. Grundschule Bernau

Die Evangelische Grundschule Bernau lädt am 14. Januar 2012 um 10.00 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Das Team um Schulleiterin Bergit Kassek stellt das reformpädagogische Konzept sowie die Räumlichkeiten der Schule vor.

Mehr…

KiK - Kultur in der Kapelle

KiK - Kultur in der Kapelle

Am 20. Januar 2012 um 20.00 Uhr gibt es wieder Kultur in der Kapelle der Wichern Diakonie, Luisenstraße 22, 15230 Frankfurt (Oder), dieses Mal mit der jungen Berliner Band Folk`s Sake.

Mehr…

Johanniter erhalten erneut DZI-Spendensiegel

Johanniter erhalten erneut DZI-Spendensiegel

Cottbus/Südbrandenburg. Zu Weihnachten haben sich die Deutschen wieder einmal großzügig gezeigt und viele Millionen Euro für einen guten Zweck gespendet, etwa für wohltätige Einrichtungen oder Organisationen. Doch kommt das Geld auch wirklich dort an, wo es gebraucht wird?

Mehr…

Neue Freiluftausstellung im Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

Neue Freiluftausstellung im Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge

Am Freitag, dem 6. Januar 2012, lädt das Evangelische Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge (KEH) zum traditionellen Neujahrsempfang ein. Parallel dazu werden in Zusammenarbeit mit der Galerie Tammen & Partner, Berlin, auf dem Gelände des KEH neue Großplastiken der Künstler Pit Kroke und Werner Pokorny präsentiert.

Mehr…

Ein Ehrenamt – Brücke zwischen Beruf und Alltag

Ein Ehrenamt – Brücke zwischen Beruf und Alltag

Wer sich für ein Ehrenamt beim Kinder- und Jugendtelefon interessiert, kann sich in der Geschäftsstelle bei der Leiterin Birte Freudenberg melden: 0331-97 93 19 11, b.freudenberg@dwpotsdam.de. Der nächste Ausbildungskurs beginnt am 21. Januar 2012.

Mehr…

Klaus Wittmann predigt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

Klaus Wittmann predigt in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche

In der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche auf dem Breitscheidplatz predigt am Sonntag, 8. Januar um 18 Uhr Klaus Wittmann. Der Brigadegeneral a.D. spricht in der Gottesdienstreihe Gefragter Glaube – Bürgerkanzel. Thema: Was macht uns sicher?

Mehr…

Evas Arche – Veranstaltungen für Februar 2012 von Frauen für Frauen

Evas Arche – Veranstaltungen für Februar 2012 von Frauen für Frauen

Vortrags- und Gesprächsabende beschäftigen sich mit frauenrelevanten Themen aus den Bereichen Kunst, Literatur oder Religion. Es gibt Angebote, die die Fantasie und Kreativität anregen sowie viele Möglichkeiten für Austausch und Begegnung.

Mehr…

Diakonie setzt sich ein für eine gerechte Sozialpolitik. Sozialpolitische Prioritäten in 2012

Diakonie setzt sich ein für eine gerechte Sozialpolitik. Sozialpolitische Prioritäten in 2012

Wie auch in den vergangenen Jahren setzt das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz seine sozialpolitischen Prioritäten für das neue Jahr.

Mehr…

Kita zieht in ehemalige JVA

Kita zieht in ehemalige JVA

Nach ihrem Umzug präsentiert sich die Luckauer Kindertagesstätte Gottessegen am Freitag, dem 20. Januar 2012 ab 15 Uhr in ihren neuen Räumlichkeiten in der Nonnengasse 2, 15926 Luckau.

Mehr…

Arbeitsmarktaufschwung geht weiter an Langzeitarbeitslosen vorbei.

Arbeitsmarktaufschwung geht weiter an Langzeitarbeitslosen vorbei.

Der weitere Rückgang der Arbeitslosigkeit in Berlin und Brandenburg gegenüber dem Vorjahr ist eine gute Nachricht und ein stabiler Trend – daran ändert auch die saisonbedingte Schwankung im Dezember nichts.

Mehr…

Wall AG unterstützt Kältehilfe-Spendenkampagne der Berliner Stadtmission

Wall AG unterstützt Kältehilfe-Spendenkampagne der Berliner Stadtmission

Ein Mann schläft frierend im Tiefkühlregal eines Supermarkts: Mit diesem aufmerksamkeitsstarken Plakatmotiv und der Frage „Würden Sie hier gerne übernachten?“ haben die Wall AG und die Berliner Stadtmission eine mehrwöchige Plakatkampagne zum Spendenaufruf für die Kältehilfe gestartet.

Mehr…

Freizeitbad „Lagune“ beschert Cottbuser Familie Badespaß

Freizeitbad „Lagune“ beschert Cottbuser Familie Badespaß

Dank einer Spendenaktion des Sport- und Freizeitbades „Lagune“ konnte sich eine Cottbuser Familie am 21.12.2011 über einen Weihnachtsbaum und Freikarten für das Erlebnisbad freuen.

Mehr…

Seite: 1013