Diakonie-Katastrophenhilfe

Blick auf ein Flüchtlingscamp mit Zelten.
Blick auf das Flüchtlingslager Camp Mugunga, Kongo

Diakonie Katastrophenhilfe

Herzlich Willkommen auf der Seite der "Diakonie Katastrophenhilfe" in der Landeskirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz.

Gemeinsam mit den Gemeinden und Spendern in dieser Region unterstützen wir die Arbeit der "Diakonie Katastrophenhilfe".

Die "Diakonie Katastrophenhilfe" leistet seit über 60 Jahren weltweit Hilfe. Sie unterstützt Menschen, die Opfer von Naturkatastrophen, Krieg und Vertreibung geworden sind und diese Notlage nicht aus eigener Kraft bewältigen können. Sie hilft unabhängig von Religion, Hautfarbe und Nationalität.
 
Die Diakonie Katastrophenhilfe fördert jährlich im Durchschnitt 150 Hilfsmaßnahmen. Ziel ist die Wiederherstellung tragfähiger Lebensbedingungen in den Notgebieten. Nachhaltige und effektive Katastrophenhilfe beschränkt sich nicht auf reine Überlebenshilfe. Vorsorge- und Vorbeugemaßnahmen, die künftige Katastrophen verhindern oder zumindest das Ausmaß der Schäden verringern, zählen ebenso dazu wie Rehabilitations- und Wiederaufbauprogramme.

Als Referentin für "Brot für die Welt/Diakonie Katastrophenhilfe" im Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz steht Ihnen in Ihrer Region Frau Christiane Albrecht für Bestellungen, Beratung und Rückfragen zur Verfügung:

  • Vorträge, Workshops, Beratung bei geplanten Spenden- und Sammelaktionen zugunsten der Diakonie Katastrophenhilfe

Mehr Informationen zur Diakonie Katastrophenhilfe finden Sie unter www.diakonie-katastrophenhilfe.de

 

Aktuelles aus Diakonie Katastrophenhilfe

Das Jugendwohnen Al-Beit vom Paul Gerhardt Werk gGmbH-Diakonische Dienste betreut seit vielen Jahren unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (umF) aus unterschiedlichen Ländern. Aktuell fehlen in Berlin für umF adäquate Betreuungsplätze im Rahmen der Jugendhilfe. Vor diesem Hintergrund möchte das...