Kinder- und Jugendtelefon

Du bist nicht allein! Wir hören zu.

"Lars* ist entsetzt. Wie kann seiner Schwester die Scheidung ihrer Eltern nur so gleichgültig sein? Er kämpft mit den Tränen und kommt von dem Gedanken nicht mehr los, bald seinen Vater oder seine Mutter nicht mehr jeden Tag zu sehen. Alleine fängt er leise an zu weinen. Seine Eltern streiten. Seine Schwester ist weg. Zu wem kann er gehen, wer kann ihm helfen?" (*Name geändert)

Ein junge sitzt nachdenklich auf dem Bürgersteig.

Egal, ob es sich um ein kleines oder ein größeres Problem oder um eine aktuelle Krisensituation handelt. Wir nehmen alle Anrufenden und ihre Probleme ernst und hören zu: Sei es Stress mit den Eltern, Probleme in der Schule oder Fragen zur Sexualität.

Gemeinsam entwickeln wir  Handlungs- und Lösungsmöglichkeiten für die Probleme.

Das Kinder- und Jugendtelefon Berlin wird vor allem durch Spenden und durch Sponsoren finanziert.

 

Helfen auch Sie Kindern und Jugendlichen!

Mit Ihrer Spende fördern Sie zum Beispiel:

  • die Aus- und Fortbildung unseres Beraterteams,
  • regelmäßige Supervisionen, die unseren Mitarbeitenden bei ihrer beratenden Tätigkeit wertvolle Unterstützung sind.

Finanzielle Hilfe benötigen wir auch, um Kinder und Jugendliche auf unser Beratungsangebot kontinuierlich aufmerksam zu machen und um Ehrenamtliche für eine Mitarbeit bei uns zu gewinnen.

Jeder Beitrag zählt! Spenden Sie jetzt.

 

VIELEN DANK für Ihre Unterstützung!